Sonntag, 30. März 2014

Tine

Heute habe ich von meinem Kumpel Lars einen heißen Tipp in Sachen Personal Cloud bekommen: Tine. Von dem, was ich bisher gehört habe, scheint es meine Ansprüche an eine Personal Cloud besser zu erfüllen als ownCloud. Mein Hauptaugenmerk liegt auf Terminen und Kontakten. Im Gegenssatz zu ownCloud beherrscht Tine den Zugriff auf mehrerer Benutzer auf gemeinsame Kalender und Adressbücher.

Leider haben mich Probleme an meinen Servern daran gehindert, Tine auf die Schnelle zu installieren. Ich bleibe aber dran.